Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Donnerstag, 22. Januar 2015

Blumen im Januar

Die gemütliche Weihnachtsbeleuchtung ist Geschichte, draußen ist es grau und trüb. Zeit, um etwas Farbe in die Stube zu bringen.

Ein schöner Strauß Alpenveilchen bringt Farbe ins Spiel


Der zweite Blütentrieb meiner Amaryllis setzt zur Blüte an


Die erste Blüte will aufgehen


Nun ist auch die zweite Blüte da


Blüte Nr. 3 geht auf


Und nun ist auch die vierte Blüte da


Die Orchidee blüht schon seit einem ganzen Jahr durchgängig


Und wenn einmal eine Orchidee abgeblüht ist, kann man auch notfalls mit einem künstlichen Blütentrieb Farbtupfer setzen

 Es ist nur eine Frage der Zeit, schon bringt die Orchidee wieder einen neuen Blütentrieb

Wir müssen also nicht melancholisch werden. 
Bringt Farbe ins Spiel!
Bald kommen auch draußen die Blüten wieder durch.

Also bis bald
Eure Petra K.
Freundliche Gedanken sind Blüten des Herzens
(Ingeborg Maria Sick (1859 - 1939), dänische Schriftstellerin)


Das könnte Sie auch noch interessieren:


Kommentare:

  1. Ao passar pela net encontrei seu blog, estive a ver e ler alguma postagens
    é um bom blog, daqueles que gostamos de visitar, e ficar mais um pouco.
    Tenho um blog, Peregrino E servo, se desejar fazer uma visita.
    Ficarei radiante se desejar fazer parte dos meus amigos virtuais, saiba que sempre retribuo seguido
    também o seu blog. Minhas saudações.
    António Batalha.
    http://peregrinoeservoantoniobatalha.blogspot.pt/
    Peregrino E Servo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wüßte ich doch, was das für eine Sprache ist, dann könnte ich es norfalls im google-Übersetzer übersetzen und darauf antworten.

      LG Petra K.

      Löschen