Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Samstag, 16. Juli 2016

200.000 Zugriffe - Ich sage Danke

Heute nacht irgendwann war es soweit. 200.000 Zugriffe auf mein Blog. Nie hätte ich solche Zahlen erwartet und doch werden sie irgendwann erreicht. Zeit, um meinen lieben Lesern Danke zu sagen. Danke dafür, daß Ihr immer wieder mal vorbeischaut. Danke, daß Ihr so rege an meinen Themen und Interessen teil habt. Danke für die vielen lieben Kommentare. Danke auch für die Fairnes untereinander. Danke vorallem auch für die vielen konstruktiven Vorschläge und Anregungen. Es gäbe sicher noch so Vieles, wofür ich mich bedanken könnte. Ich sage dafür einfach mal so lapidar: Bleibt so wie Ihr seid und schaut auch zukünftig immer wieder mal hier vorbei. Ich freu mich darüber.


Die 200.000, das sind nur die Zugriffe. Wenn ich die Klicks anschaue, da sind wir schon bei 2.209.554. Ganz schön gewaltig.

Mein Blog hat 24 Mitglieder und 32 Blogfolger. Das freut mich sehr.

Der mit 8.046 Zugriffen meist aufgerufene Beitrag war:
Ankündigung Volksentscheid - Ende des Besatzungsrechts, Austritt aus der Nato,
mit 2.717 Zugriffen gefolgt von:
Polizei - alles Firma oder was?

Man kann also feststellen, daß die gesellschaftspolitischen Themen am meisten aufgerufen wurden und werden. Das hat mich überrascht, denn diese Themen sollten, als ich diesen Blog am 06.08.2013 eröffnet habe, nur als Randthemen gelten. Und trotzdem freue ich mich über das rege Interesse. Zeigt es mir doch, daß im Land noch nicht grundsätzlich Hopfen und Malz verloren ist, was mir manchmal so vorkommt. Das stimmt mich hoffnungsvoll, daß sich hier doch irgendwann etwas zum Positiven ändert, zum Wohle der gesamten Gesellschaft. Das liegt mir wirklich auch sehr am Herzen, denn so, wie es aktuell abgeht, kann es doch nicht weitergehen. Wo soll denn das noch hinführen, wenn nur noch abgezockt und das Volk willkürlich zur Schlachtbank geführt wird? Na ja, alles geschieht zur rechten Zeit. Darauf vertraue ich.

Aber schauen wir mal weiter in die Blogstatistik.

Gefunden wurde dieser Blog mit 22.212 Zugriffen über google.de. Es bestätigt sich also, daß google die meist genutzte Suchmaschine sein muß.

Der mit 290 Zugriffen am meisten benutzte Suchbegriff, über den mein Blog gefunden wurde, war: "spar"
Das zeugt davon, daß das Thema "sparen" in der Gesellschaft sehr präsent ist, was wohl auch wieder eine eigene Sprache spricht.

In der Länderstatistik liegt natürlich Deutschland mit 153.066 Zugriffen vorn. Gefolgt von Russland mit 9.685 Zugriffen. Na, da soll noch mal einer sagen, daß es die deutsch-sowjetische Freundschaft nur zu unseren Schulzeiten gegeben haben soll.

Aber nun genug der Statistik. Ich werde mich und mein Blog heute selbst ein kleines bisschen feiern. Man soll ja bekanntlich die Feste feiern wie sie fallen. Und das tue ich am besten mit einem guten Kuchen, den ich gebacken habe.


Kaffeesatzkuchen mit Apfelstückchen, Pudding und Streusel

Wie könnte es anders sein. Bei mir gibt es eben immer ganz verrückte Dinge, die nicht alltäglich sind.
Und genau das ist das Geheimnis meines Blogs.

Anders sein, anders denken, anders machen!

Und ich fühl mich sauwohl damit.

Also bis bald
Eure Petra K.
Besucht mich weiter,
das stimmt mich heiter
(Petra K.)


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Leser und Verfolger wünsche ich dir!
    Lieber Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da könnte man doch glatt auf den Gedanken kommen, wie gut es doch ist, verfolgt zu werden, oder?
      Herzlichen Dank für Deine Glückwünsche, liebe Regina.

      LG Petra K.

      Löschen
  2. Hallo Petra,
    herzlichen Glückwunsch zu 200.000 -> wünsch dir viele neue Mitleser!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Na, das ist doch eine tolle Zahl, liebe Petra!

    Übrigens musste ich heute ganz viel an dich denken ;-).
    Sobald ich meinen Blog "gefüttert" habe, weißt du, warum ;-)

    Viele liebe Grüße von elsie und auf die nächsten 200 000!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich hab mich schon gewundert, warum ich heute den ganzen Tag wie verrückt Schluckauf hatte. Na da bin ich mal gespannt, womit Du Deinen Blog fütterst.

      Bis bald und liebe Grüße
      Petra K.

      Löschen
  4. von mir ein nachträglicher, herzlicher Glückwunsch zu Deinem Jubiläum.
    LG. Karin

    AntwortenLöschen