Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Samstag, 7. Januar 2017

WidZs - Was in der Zeitung steht - Nr. 1

Ich habe beschlossen, daß es auf meinem Blog eine neue Infoserie geben wird - das WidZs.
Nein, es ist nicht falsch geschrieben, es wird keine Witze geben.

WidZs steht für: Was in der Zeitung steht

Es ist ja nicht neu, daß in den Zeitungen Dinge geschrieben werden, die uns alles aufzeigen, was hier im Land so Phase ist. Es wird nur nicht zur Kenntnis genommen. Dazu kommt, daß die Zeitungen baldigst in den Papiercontainer geworfen werden und man dann nicht mehr weiß, was, wann und wo darüber berichtet wurde.

Ich werde also ab und an mal gewisse Veröffentlichungen ausschneiden, einscannen und dann hier auf dem Blog meine Gedanken oder Fragen dazu zur Diskussion stellen. Ich möchte damit erreichen, daß die Menschen für gewisse Dinge und Vorgehensweisen, welche schwarz auf weiß nachzulesen sind, sensibilisiert werden. Wir leben in einer spannenden Zeit und Keinem soll das Vergnügen vorenthalten werden, mitzuerleben, wie das System BRD rudert und wie sich das auf das ganz normale Leben der Bürger auswirkt.

Fangen wir mal an:

Sind es die Schwindler auch?


Urkundsperson!
Früher gab es mal nur Urkundsbeamte (das waren Staatsdiener)
Person (lat.) = Maske!
Wie kann eine Maske etwas beurkunden und wo sind die Staatsdiener?


hohes Pfändungsfrei!?
Was hat das in einer Stellenanzeige zu suchen?
Ist die Lieblingsbeschäftigung des Systems, nämlich die Konten zu pfänden, natürlich auch ohne richterlichen Beschluß, schon so weit fortgeschritten, daß es in Arbeitsverträgen includiert werden muß?
Und hat jetzt auch das gesuchte 5-Sterne-Personal diese Probleme am Hals?
Was ist denn hier los?
Sehr bemerkenswert!

Gefunden hab ich das alles in den Wochenzeitungen, die hier Anfang Januar in die Briefkästen geworfen wurden. Ihr könnt Euch ja mal dazu Eure Gedanken machen. Vielleicht führt es ja auch dazu, daß Ihr die Zeitungen zukünftig viel intensiver als früher nach solchen oder ähnlichen Merkmalen lest und es wie Schuppen von den Augen fällt, wo die Reise hier hingeht.

Also bis bald
Eure Petra K.
Lesen bildet
(Verfasser unbekannt)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen