Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Mittwoch, 30. Mai 2018

Kassenzettel deckt auf - Posse des Tages 30.05.2018

Es gibt mal wieder was zu lachen im Staate Absurdistan. Ein Kassenzettel ging durch die Verteiler und man glaubt es kaum: es gibt noch Geschäfte in diesem Land, welche die Wahrheit unters Volk bringen. Gut so!

Zitat:
Das Finanzamt freut sich riesig, heute mit Ihnen am Tisch gesessen zu haben. 
Von Ihren 5,19 EUR wird zum Beispiel:
der Berliner Flughafen gebaut, 
Banken gerettet, Politiker honoriert 
& Grosskonzerne liebkost
vielen Dank dafür!
Zitatende.

Ist das nicht herzallerliebst? Ob die 5,19 EUR den BER noch retten können? Ich glaub da nicht dran. Na, und den Banken ist mit diesen Peanuts sicher auch nicht geholfen. Und Politiker? Ich seh hier keine wirklichen Politiker. Und die Großkonzerne? Die sind durch das Fressen der Kleinen auch ganz gut satt geworden, oder? Aber das Schärfste ist das Wort Finanzamt - als ob es hier irgendwo ein Amt gäbe...

Mein erster Gedanke war, daß sowas doch nur mit einem Bildbearbeitungsprogramm gemacht worden sein kann. Aber nein, man sieht es auch an dem Knick in der Schrift, daß das wirklich auf einem handelsüblichen Kassenzettel drauf steht. Das sind doch bestimmt alles sog. Reichsbürger, die hier das aussprechen, was Phase ist - böse böse! Sarkasmus aus!

Irgendwie erinnert mich das an die letzten DDR-Monate, wo auch alles verboten wurde, sich Jeder von irgendwas distanzieren mußte und trotzdem alle Bescheid wußten und hinter vorgehaltener Hand der Buschfunk funktionierte. Ja, von der DDR lernen, heißt siegen lernen...
Und genauso, wie der DDR ihre Lügen um die Ohren gepfiffen wurden, werden auch der BRD ihre Lügen um die Ohren gepfiffen werden. Das läßt uns doch hoffen, oder?


Kassenzettel der Wahrheit

Ich habe keine Ahnung, von welchem Geschäft dieser Kassenzettel stammt aber: Respekt!

Die nächste Posse kommt bestimmt.

Also bis bald
Eure Petra K.



Es kommt der Tag, an dem werden all die Lügen unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen