Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Schneeflocken

Dienstag, 23. September 2014

An den Herbst

Pünktlich zum Herbstanfang habe ich ein sehr schönes Gedicht gefunden. Auch die Lyrik soll auf diesem Blog nicht zu kurz kommen.

An den Herbst

Herbstzeit, ach, wie bist du schön!
Grad heute beim Spazierengehn
hat mich dein Farbenspiel verzückt
und auch dein Duft erneut beglückt.

Orange und Rot und Gelb und Grün,
Dahlien und Astern blühn,
in goldnes Sonnenlicht getaucht.
Nebel, leicht wie hingehaucht.

Letzte Früchte auf den Bäumen
laden ein zu süßen Träumen.
Äpfel mit hochroten Wangen,
tief genug, um hinzulangen.

Augenschmaus und Zungenglück,
komm, ich geb dir auch ein Stück.
Lass uns reden oder schweigen,
uns die schönsten Schätze zeigen,
die uns der September gibt -
oh Herbst, ich bin in dich verliebt! 
© Regina Meier zu Verl  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen