Freitag, 5. Dezember 2014

Weihnachtsgardinen und Film Nr. 6

Es geht weiter mit umdekorieren, schließlich ist in zwei Tagen bereits der 2. Advent. Wir haben uns mit den lieben Schwiegereltern zum Adventskaffee verabredet. Nun muß ich mich aber sputen, daß alles schön hergerichtet wird und ich mache das ja auch gern. Ist doch schön, wenn es in der Stube schön heimelig ist. Etwas Weihnachtsathmosphäre gehört da schon dazu, wenngleich bei uns auch keine amerikanischen Verhältnisse herrschen. Man sieht ja immer in den Filmen, wie dort weihnachtlich eingerichtet ist. Es sieht sehr schön aus, ist mir aber für unser Zuhause zu üppig. Man muß es ja nicht übertreiben. Und deshalb habe ich nun auch im Wohnzimmer die Weihnachtsgardinen angebracht. Kleine Scheibengardinen mit einem hübschen Wintermotiv, eine rote Schleife rein gesteckt, fertig. Diese Gardinen habe ich nun schon viele Jahre und sie sind immer noch sehr gut. An der unteren Spitze hängt eine Schneeflocke aus Metall und dort drin spiegeln sich die Lichter der Weihnachtsbeleuchtung. Das sieht total schön aus.

Unsere Weihnachtsgardinen


Auch heute gibt es wieder einen Filmtipp von mir.

Weihnachtsmann aus Leidenschaft

Hier ist der Link zum Film:

Also bis bald
Eure Petra K.
Advent und Weihnachten - Zeit der Stille und Besinnung,
bis jemand auf die Idee kam, daß Geschenke sein müssen
(Verfasser unbekannt)
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten