Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Schneeflocken

Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtsradio und Filmtipp Nr. 16

Nachdem ich heute Morgen wieder bei schönstem Sonnenschein im Garten war und Möhren fürs Mittagessen geerntet habe, ist nun wieder die Zeit für den gemütlichen Teil des Tages gekommen. Ich bin ja immer wieder begeistert, was für tolle Möhren wir jetzt noch ernten können. Der bisherige Frost, es waren ja nicht viele Frosttage, hat ihnen überhaupt nicht geschadet, sie stecken ja in der Erde und richtig Bodenfrost hatten wir noch nicht. Ich glaube, die wachsen momentan immer noch weiter, sie sind groß und kräftig, nur Wenige von der Möhrenfliege etwas angefressen. Das kann man abschneiden und man hat bestes, frisches Gemüse. Und wir können noch etliche Male ernten, ich freu mich schon drauf.

Bei diesem Wetterchen denkt man wohl kaum an Weihnachtslieder, auch wenn der 4. Advent bevorsteht aber wenn heute Nachmittag die Sonne schlafen geht, dann kommt schon eher der Wunsch nach ein paar schönen Weihnachtsliedern auf. Ich habe gestern mal etwas gegoogelt und dabei doch tatsächlich einen Internetsender gefunden, der nur Weihnachtslieder bringt. Habt Ihr Lust darauf, Euch das mal anzuhören?

Hier ist der Link zum Weihnachtsradio:


Ich habe allerdings auch heute wieder einen Filmtipp für einen Weihnachtsfilm.

Die unvergessliche Weihnachtsnacht

Hier ist der Link zum Film:

Kurz vor Weihnachten wird Lee Leander beim Stehlen erwischt. Es ist ihre dritte Straftat, weswegen John Sargent sie vor Gericht bringen will. Doch die Verhandlung wird verschoben, da es schwer ist, während der Weihnachtszeit eine Verurteilung zu erwirken. Sargent entwickelt Mitleid für Lee und sorgt dafür, dass sie auf Kaution freikommt. Er nimmt sie mit zu seiner Mutter, um dort Weihnachten zu feiern. Umgeben von einer liebevollen Familie, die im starken Kontrast zu Lees eigener familiärer Geschichte steht, sprühen zwischen Lee und John die Funken. Sie verlieben sich, doch noch gibt es ein Problem: Was wird aus dem kommenden Prozess? 

Also bis bald
Eure Petra K.
Maikäfer im Dezember - kennen keinen Kalender
(Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker)

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen