Donnerstag, 22. Dezember 2016

Wir haben das Julfest gefeiert

Oh, wie war das schön. Gute Freunde, eine sternklare Nacht, ein wärmendes Feuer, viel gelacht und gut gegessen, die selbstgemachten Liköre verkostet, dazu Julplätzchen verdrückt und uns des Lebens gefreut. Man kann sich wohl kaum etwas Besseres vorstellen, um das neue Sonnenjahr zu begrüßen.


selbstgebundene Julkränze mit Eichenzweigen
die Kinder hatten jede Menge Spaß und viel Geschick zum Kranzbinden


Das Julfeuer hat jede Menge herumliegendes Holz verschlungen
und dabei herrlich durchgewärmt

Das werden wir auf alle Fälle im nächsten Jahr wiederholen

Hier gibt es weitere Infos zum schönen Thema Julfest und Wintersonnenwende:

Also bis bald
Eure Petra K.

Ähnliche Beiträge:
Frohes Julfest
Julplätzchen backen
3. Advent


Keine Kommentare:

Kommentar posten