Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Arbeits- und Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Samstag, 29. April 2017

DEUTSCH - als Wortmarke - Posse des Tages 29.04.2017

Heute hab ich wiedermal ein Schmäckerchen für all diejenigen, die sich über die dummen Steigbügelhalter der Nation regelmäßig scheckig lachen. Man kann auch wirklich nur noch drüber lachen, denn wenn man sich ärgert, senkt das nur die eigene Schwingung und dann hat das System erreicht, was sie erreichen wollen.

Heute morgen haben wir herzlich gelacht, als eine Meldung durch die Verteiler ging, was das Markenrecht im Staate DEUTSCH betrifft. Jeder kann, sofern er noch einen Personalausweis hat, bei Staatsangehörigkeit das Wort DEUTSCH lesen. Daß dies lediglich eine Nationalität ist und niemals eine Staatsangehörigkeit, denn da müßte ja dann BRD dort drauf stehen, das ist ja inzwischen hinlänglich bekannt. Ich habe z.Bsp. jahrelang versucht, die Staatsangehörigkeit BRD eintragen zu lassen. Das konnte mir keiner eintragen. Nanu? Die BRD ist dann wohl doch kein Staat? Wenn es so wäre, dürfte es doch kein Problem sein, BRD bei Staatsangehörigkeit einzutragen. Aber das nur mal so am Rande.

Kluge Leute kommen manchmal auf die Idee, im Markenregister etwas zu stöbern und finden dabei die kuriosesten Sachen. Da hat sich doch das System (oder wer weiß wer) das Wort DEUTSCH, so wie es im Perso steht, als Marke schützen zu lassen. Schon das ist ein Brüller schlechthin. Markenrecht und Staatsrecht in einem Topf...Holla die Waldfee!

Aber jetzt kommt´s noch viel lustiger. Im Markenregister werden dabei auch die Nizza-Klassen eingetragen. Also das, was hinter dieser Marke steht, die Waren- und Dienstleistungsbezeichnung dieser Marke. Welche Ware oder Dienstleistung steckt hier hinter der Marke DEUTSCH?
Und hierbei kommt die Dummheit des Systems oder derer, die es beauftragen, so richtig schön ans Licht:

Nizza-Klasse 09
Elektrische Anschlüsse und Verbindungsteile

 Also Ihr lieben Verbindungsteile und elektrischen Anschlüsse. Das drückt Eure Staatsangehörigkeit DEUTSCH aus. Das ist die Ware oder die Dienstleistung Eures Staates, dem Ihr angehört. Die Ware ist demnach der elektrische Anschluß und Ihr seid die Verbindungsteile zum Staat DEUTSCH.
Man könnte es auch noch ganz anders deuten: Über den elektrischen Anschluß wird Euch die Energie abgezogen, da dieses obrige Pack selbst keine gute Lebensenergie aufweisen kann, und über die Verbindungsteile wird Eure Energie zu den entsprechenden Empfängern geleitet, damit sie diese für ihr perverses Werk benutzen können. Wenn man es so betrachtet, macht die Nizza-Klasse 09 sogar Sinn. Den Landsleuten werden hier sowas von die Augen geöffnet... 






Ich glaube, ich kann heute noch den ganzen Tag drüber lachen. Und Lachen macht schön. Weiter so!

Die nächste Posse kommt bestimmt...

Also bis bald
Eure Petra K.

Ähnliche Beiträge:
Merkels Veto und die Gewaltentrennung
Gerichte als Markenware, Reichsbürger und die Gewaltentrennung - Alles BREXIT oder was?
Alles Firma oder was?


Kommentare:

  1. Mich wundert es nicht, dass solch ein Text nicht gern gesehen /gehört wird. Unser Deutsch-Staat wird der "Ehemaligen" immer ähnlicher. Und aufpassen, was man sagt, sollte man auch schon wieder. WER teilt eigentlich in gut und böse ein?

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe elsie, vom "Ehemaligen" wurde lediglich die Deichsel neu angestrichen und weiter ging´s wie gehabt. Es sind die gleichen Strippenzieher und die ausführenden Organe sind deren Marionetten, sie wissen es nur noch nicht. Oder sie wissen es und dürfen es nur nicht zugeben, weil dann der gut dotierte Job weg ist. Das Schweigegeld will sich schließlich keiner so gerne entgehen lassen. Und das vermeintliche Ansehen als Respektsperson wollen sie auch nicht vermissen. Nur daß sich das mit den Respektspersonen eben gerade gravierend ändert. Selbst schuld, mitgefangen mitge....
      "Die Geister, die ich rief, werd ich nun nicht mehr los..." Das wußte der Zauberlehrling schon damals.

      LG Petra K.

      Löschen
  2. Wir brauchen den Friedensvertrag!!!

    Donald Trump hat während des letzten Besuchs der Rautenfrau u.a. von Friedensverträgen mit Deutschland und Japan gesprochen.
    Mit Friedensvertrag sind wir wieder souverän, können die Grenzen schließen, die BRD-Treuhandverwaltung und ihre Schergen sind dann „Geschichte“, Verträge mit der kriminellen EU können gekündigt bzw. neu verhandelt werden, etc.

    Friedensvertrag jetzt:
    Die Gemeinde Neuhaus weist den Weg zum Frieden
    https://www.youtube.com/watch?v=l64ERb2j4c0&t=558s

    Friedensvertrag Teil I
    https://www.youtube.com/watch?v=6Nw0maJLFfs&t=142s
    Friedensvertrag Teil II
    https://www.youtube.com/watch?v=gJSfckE3y84&t=18s
    Friedensvertrag Teil III
    https://www.youtube.com/watch?v=Ur5tfO0YUgI&t=1086s

    Friedensvertrag-Petition
    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

    AntwortenLöschen