Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Arbeits- und Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Mittwoch, 6. Februar 2019

Wetterbericht ist jetzt Modellgeflüster - Posse des Tages

Laßt uns doch mal übers Wetter reden. Habt Ihr auch öfters den Eindruck, daß sich die Wettervorhersagen stündlich ändern? Da gibt es sogar Vorhersagen für 7 Tage oder für 14 Tage, aber mal ehrlich, die wissen doch nicht mal, wie sich das Wetter in den nächsten 3-4 Stunden entwickelt. Schaut man auf´s Handy, da steht, daß es aktuell schneit und wie sieht es wirklich aus? Wir haben herrlichen Sonnenschein. Die umgekehrte Version des Wettervorhersage-Wahnsinns gibt es natürlich auch.

Was machen die Wetterleute eigentlich den ganzen Tag? Und dafür werden die auch noch fürstlich bezahlt. Sitzen vor den Computern und berechnen Luftströme, Temperaturentwicklungen, Feuchtigkeit und was haste nicht gesehen. Und was kommt dabei raus? Früh machste nen Plan und abends hat der Hund drauf geschissen, sorry...

Jetzt sind aber wahrscheinlich diese Wetterfritzen endlich mal zu der Einsicht gekommen, daß sie trotz, oder vielleicht sogar wegen der hochmodernen und immens teuren Technik, Satelliten & Co. absolut nicht in der Lage sind, das Wetter vorherzusagen - nicht mal für EINEN Tag!

Und deshalb gibt es jetzt einen neuen Begriff. Nix mehr mit Wetterbericht, Wettervorhersage etc. 

Modellgeflüster 
so heißt das neue Zauberwort


Ja, nehmt mal die Sandförmchen in die Hand und baut mal ein paar Modelle.

Da gibt es zum Beispiel das Modellförmchen Sonne und dann haben wir noch das Förmchen Regentropfen, auch ein Wirbelsturmförmchen liegt da noch rum und siehe da, auch eine Schneeflockenform ist zu finden. Oh, beim Wolkenförmchen ist eine Ecke abgebrochen. Da ist bestimmt der dicke Peter mit dem Bagger drüber gefahren. Egal, geht schon noch! Na, da haben wir doch alles gefunden. Und nun spielen wir mal bisschen damit. Wer kann die schöneren Sandburgen - ääähm Wetterburgen bauen? Iiiich! Nee, gar nicht, meine ist viiiel schöner? äääh, bin nich mehr dein Freund.... 

Sarkasmus aus!

Was für ein Kindergarten, diese Modellflüsterer!
Schickt sie mal lieber wieder in den Sandkasten zurück, denn dort gehören sie hin...

Aber zurück zum Thema. Modellgeflüster. Ist das nicht ein herrlicher Begriff? Und so wunderbar zutreffend, oder? Diesen Begriff hab ich heute zum ersten Mal in einer Wetterübersicht gefunden.


Modellgeflüster als WetterNews

Endlich haben es scheinbar auch die Wetterpropheten gemerkt, daß sie nichts wirklich wissen - gar nichts! Und schon gar nicht können die das Wetter vorhersagen. Da ändert auch die teuerste Technik nichts dran.

Wie sag ich immer so schön: 10 Seiten, 10 Meinungen! Und das trifft auch auf die Wettervorhersagen zu. Jede im Netz zu findende Wetterseite hat ihre eigenen Ansichten, wie das Wetter angeblich werden soll. Man kann es sich raussuchen, welcher Seite man glaubt, oder auch nicht.

Mal ehrlich, wäre es nicht besser, bei den Aussagen zu bleiben, die wir zu DDR-Zeiten jeden Tag in der Zeitung lesen konnten?:

"Teils sonnig, teils wolkig, strichweise Regen."

Da war alles drin und jeder wußte am Ende des Tages, ob er auf dem Strich 😲 war oder nicht. Es hat sich eben nichts geändert seither, auch nicht beim Wetter...

Die nächste Posse kommt bestimmt!

Definition "Posse" (Auszug):
Eine Posse ist ein Bühnenstück, das ... Lachen erzeugen soll. Im modernen Sprachgebrauch wird der Begriff in übertragenem Sinn auch genutzt, um als grotesk empfundene Vorgänge in Gesellschaft und Politik ... zu beschreiben.
Quelle: Wikipedia (Stand 06.02.2019) https://de.wikipedia.org/wiki/Posse

Also bis bald
Eure Petra K.

Schluß mit dem schlechten Wetter.
Schafft die Meteorologen ab
(Walter Ludin - Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker u. Buchautor,
Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner)

Ähnliche Beiträge:
Über Sylphen und Herzwolken
Hilfe! Hitze
Das Wetter
Essig gegen Chemtrails? - Der Test

PS: Durch die Abschaltung von google Plus (G+) vom 04.02.2019 ist es scheinbar nun nicht mehr möglich, daß meine Follower, die nun einfach mal von meinem Blog verschwunden sind, automatisch über neueste Beiträge dieses Blogs informiert werden. Leider habe ich darauf keinen Einfluß. Ich kann nur um Verständnis bitten, wenn Ihr von nun an nicht mehr unmittelbar erfahrt, wann es neue Post´s von mir gibt. Wir werden damit leben müssen. 😒


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen